oder: Was Du schon immer über AMIGA-Lizenz-Schallplatten wissen wolltest.

Udo Lindenberg (1982)

AMIGA 855973 – ohne Covertext
(eigene Sammlung)

Covertext

Wie bei der Übernahme „westdeutscher“ Interpreten allgemein üblich, besitzt auch diese Platte keinen Covertext.

Titelliste

A1 – Wozu sind Kriege da?* – 3:54
(Lindenberg)

A2 – Mister Nobody – 4:18
(Lindenberg / Kretschmer / Vincent-Gunia)

A3 – Riki Masorati – 4:05
(Lindenberg / Kübler)

A4 – Gerhard Gösebrecht – 2:30
(Lindenberg / Allaut)

A5 – Elli Pyrelli – 3:50
(Lindenberg)

A6 – Die größte Liebe – 0:48
(Lindenberg)

B1 – Fliesenlied – 1:24
(Lindenberg)

B2 – Teddi – 3:14
(Lindenberg)

B3 – Sie ist 40 – 3:52
(Lindenberg / Meinecke)

B4 – Cowboy – 4:13
(Lindenberg)

B5 – Votan Wahnwitz – 3:45
(Lindenberg / Herbolzheimer / Lindenberg)

B6 – Alles klar auf der Andrea Doria – 3:42
(Lindenberg)

* Udo Lindenberg & Pascal

Udo Lindenbergund
und das
Panik-Orchester

Übernahme von Teldec Schallplatten GmbH, Hamburg/BRD

Schallplatte und Abtastnadel von Staub frei halten.
Schallplatten entweder senkrecht stehend
oder auf ebener Unterlage bis zu 20 Stück
übereinanderliegend aufbewahren.
Umgebungstemperaturen über +35 °C vermeiden.
VEB DEUTSCHE SCHALLPLATTEN BERLIN DDR
Made in German Democratic Republic
Foto: Teldec
Gestaltung: M. Prust
Lithografie und Druck: VEB Gotha-Druck
Ag 511/01/82/A Verpackung nach TGL 10609

13.02.2022 – veröffentlicht
Schnellauswahl
Born on this day
7. Dezember 2022
1845 Thomas Barnado
1885 Louis B. Meyer
1900 Louis Armstrong
1924 Eva Marie Saint
1927 Neil Simon
1927 Gina Lollobridgida
1934 Colin Welland
1942 H.R.H. Prince Michael of Kent
1962 Pam Shriver
Abrufstatistik
  • 3335Seitenabrufe letzte Woche:
  • 123748Besucher insgesamt:
  • 267539Seitenabrufe:
  • 6. Mai 2017seit dem: